Reisebilder I – Berge & Meer

Seit nunmehr einer Woche bin ich zurück im kalten, regnerischen  Berlin. Da ich noch immer von meinem sonnigen Sardinienaufenthalt zehre, poste ich ausnahmsweise mal ein paar Reisefotos. Den Portraitfotografen habe ich zu Hause gelassen. Die Bilder entstanden während meiner  4-tägigen Motorradtour auf dieser herrlichen Insel. Ich habe ausschließlich nur mit dem iPhone 7 fotografiert und bewußt auf alles andere verzichtet. Das neue iPhone  hat ja erstmals 2 Objektive (ein Weitwinkel und eine Normalbrennweite), was braucht man mehr im Urlaub, aber urteilt selbst.

400_blogfotos-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

Am ersten Tag regnete es noch und das Meer war aufgewühlt, nur was für Windsurfer…Doch dann heiterte es sich auf und die Motorradtour von San Theodoro über die Berge zur Westküste konnte beginnen.

416_reisefotografie-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

 

409_reisefotografie-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

Nicht nur schwarze Wolken tauchten auf, sondern auch plötzlicher Viehbetrieb auf der Landstraße: Schafe, Kühe, Esel, erforderten rasches runterschalten.

410_reisefotografie-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

Im Dorf Bosa mit seinen vielfarbigen Hausfassaden, musste ich natürlich auch einen Abstecher machen und fotografieren.

401_reisefotos-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

411_reisefotografie-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

Die Wandmalereien in den Bergdörfern wirken verblüffend echt, nur die Holzbank war real.

403_reisefotos-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

Hier oben herrschte himmlische Ruhe, über Stunden begegnete ich niemanden auf der Straße. Und genau dort, wollte meinen Maschine nicht mehr anspringen 😉 Ich hatte also stundenlang Zeit um Fotos zu machen.

404_reisefotos-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

Spät abends erst erreichte ich Alghero. Diese mittelalterliche Stadt, gilt ja als die Schönste Sardiniens. Okay, Nachtaufnahmen mit dem iPhone, ganz ohne Stativ, da komme selbst ich an meine Grenzen 😉

418_reisefotografie-fotograf-ludwig-niethammer-berlin

Ich frage mich langsam, ob bei der guten Qualität von Smartphone-Kameras unser Berufsstand noch lange Bestand hat 😉 Wer bis hier gefolgt ist, darf gerne auch meine Reisebilder II anschauen, und ja, Sardinen im Herbst kann ich nur empfehlen…